So überprüfen Sie die Grundleistung des Kraftsensors

Der Testzweck der Wägezelle besteht darin, die Korrelation zwischen der Größe des Kraftwerts und dem Wert des Ausgangssignals herzustellen.

1) Maßeinheit

Seit der 11. Internationalen Metrologiekonferenz im Jahr 1990 haben Länder auf der ganzen Welt nacheinander das Internationale Einheitensystem (SI) eingeführt, eine vollständigere und vernünftigere fortschrittliche Einheit, die auf der Grundlage des metrischen Systems entwickelt wurde. Es wird in Newton (N) als Krafteinheit angegeben.

2) Kraftmessmethode

Der Methodenfehler beim Messen des Kraftwerts kann durch ein Verfahren gemessen werden, das mit der bekannten Schwerkraft ausgeglichen ist, und verschiedene physikalische Phänomene, die proportional zur Kraft sind, wie Elastizität, Druck, Piezomagnetismus und andere Effekte, können verwendet werden, um die Kraft zu messen . Die gängigen Methoden zur Kraftmessung lassen sich als dynamischer und statischer Effekt der Kraftanwendung zusammenfassen.

① Verwenden Sie den dynamischen Effekt, um den Kraftwert zu messen. Im Gravitationsfeld bewirkt die Schwerkraft der Erde, dass Objekte Schwerkraft erzeugen, dh Gewicht. Daher kann das Gewicht eines Objekts bekannter Masse an einer bestimmten Stelle im Gravitationsfeld verwendet werden, um die Kraft zu messen.

② Verwenden Sie den statischen Effekt, um den Kraftwert zu bestimmen. Die statische Wirkung von Kraft verformt ein Objekt. Wenn das Objekt nach dem Hookeschen Gesetz ein elastischer Körper innerhalb des elastischen Bereichs ist, ist seine Verformung proportional zur Kraft. Die Größe der Kraft kann durch Messen des Verformungsbetrags ermittelt werden.

3) Kraftmessgeräte

Das am häufigsten verwendete Gerät zur Kraftmessung ist ein Standardprüfstand, dessen Genauigkeit und Reichweite anhand des zu testenden Sensors erwartet werden kann.

4) Inspektionsverfahren

Die wichtigsten Verfahren zum Testen des Kraftsensors sind: Installieren Sie den Sensor auf einer Standard-Kraftmessmaschine; Schließen Sie das Erkennungssystem an. in der richtigen Reihenfolge einchecken; Datenverarbeitungs- und Berechnungsfehler.

① Installationsanforderungen. Wenn der zu testende Sensor auf dem Standardprüfstand kalibriert wird, sollte auf die Installation geachtet werden, damit der Lastwirkungsindex des Sensors mit der Phase des Standardprüfstands übereinstimmt. Andernfalls führt dies zu Fehlern beim Test aufgrund des Einflusses der Komponentenkraft, der Seitenkraft oder der ungleichmäßigen Kraftverteilung. Die Bedingungen für Laständerungen, die durch eine fehlerhafte Installation verursacht werden, sind wie folgt.

news pic1

② Systemverbindung. Das Erfassungssystem des Kraftsensors ist in zwei Teile unterteilt: Eingangsvolumen und Ausgangsvolumen, wie in der Abbildung gezeigt.

Wenn der zu testende Sensor ein aktiver Sensor ist, wird keine zusätzliche Stromversorgung benötigt.

news pic2

③ Erkennungssequenz. Wenden Sie 0%, 20%, 40%, 60%, 80% und 100% des geänderten Kraftwerts nacheinander auf den zu testenden Sensor an. Nach erneutem Anwenden des Kraftwerts richtet das Erkennungsinstrument den Sensor aus oder zeichnet ihn auf alle oberen und unteren zwei Der Hub ist ein Messzyklus, und im Allgemeinen sollten drei Zyklen durchgeführt werden.

Dies ist die Anzahl der Ladestufen und die Anzahl der Zyklen des üblichen Erfassungssensors. Je nach Bedarf beträgt die Anzahl der Ladestufen 10 und die Anzahl der Zyklen das 5-10-fache.

④ Datenverarbeitung. Die Daten am Messpunkt werden in der Datentabelle proportional kalibriert. Gemäß der Definition von Linearität, Hysterese, Wiederholbarkeit und Empfindlichkeit und ihrer Fehlerberechnungsmethode wird der maximale Fehler des Index des zu testenden Sensors erhalten. Beurteilen Sie dann gemäß den Anforderungen der professionellen Standards oder der produkttechnischen Standards des Sensors, ob der Sensor qualifiziert ist.

Shenzhen Xinjingcheng Technology Co., Ltd. beschäftigt sich hauptsächlich mit der Forschung und Entwicklung von Spannungsdrucksensoren, Miniatur-Wägezellen, hochpräzisen Wägezellen, Durchflusssensoren, S-Sensoren, Cantilever-Strahlsensoren, mehrdimensionalen Kraftsensoren und Spannungen Sensoren, Volumen- und Steuerungsinstrumente Lieferant von Lösungen für Produktions- und Kraftregelungssysteme.


Beitragszeit: 11. März 2021